Häufige Fragen

Auf dieser Seite finden Sie viel Wissenswertes rund um die Trinkwasserversorgung sowie die Abwasserbeseitigung in Leipzig. Zudem sammeln wir an dieser Stelle die häufigsten Bürgerfragen an unseren Zweckverband und geben die passenden Antworten. Dieser Bereich wird kontinuierlich erweitert. Schauen Sie also gern bei Gelegenheit wieder vorbei.

Im Video unserer Betreibergesellschaft erfahren Sie, wie die Trinkwasserversorgung in Leipzig entstand und welche Herausforderungen es heute zu meistern gilt.

Starker Regen kann zu Überflutungen im Haus führen. Wie eine Rückstauklappe schützt und wer Sie dazu beraten kann, erfahren Sie im Video unserer Betreibergesellschaft.

Die häufigsten Fragen und die passenden Antworten.

Wo ist der ZV WALL zuständig für Trink- und Abwasser?

Siehe Karte

Zuletzt aktualisiert am 03.04.2020 von Administrator.

Ist Schmutzwasser und Abwasser das Gleiche?

Abwasser ist der Oberbegriff für durch den Gebrauch verschmutztes oder aus Niederschlägen abfließendes Wasser. Es umfasst sowohl das Schmutz-, Regen-, als auch Fremdwasser. Schmutzwasser indes, ist das durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser. Beispielsweise Dusch- oder Toilettenwasser.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Was ist der Unterschied zwischen zentraler und dezentraler Abwasserbeseitigung?

Bei der zentralen Abwasserbeseitigung erfolgt die Ableitung des Abwassers über das öffentliche / Kommunale Kanalnetz in ein Klärwerk. Während bei der dezentralen Abwasserbeseitigung das Wasser auf dem Grundstück verbleibt und in einer privaten Anlage, meist Kleinkläranlage gereinigt wird.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Wer entleert meine dezentrale Anlage?

Die Zuständigkeiten finden Sie unter folgendem Link.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Wer erhebt die Gebühren für Trink- und Abwasser?

Die Preise werden im Gebiet des ZV WALL von deren Betreibergesellschaft die Kommunale Wasserwerke GmbH kalkuliert und erhoben.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2020 von Administrator.

Was kennzeichnet die Betreibergesellschaft?

Der ZV WALL – genau wie Stadt Leipzig – bedienen sich bei der Erfüllung Ihrer hoheitlichen Pflichtaufgabe der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, der KWL GmbH. Diese betreibt und unterhält die Trink- und Abwasseranlagen.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2020 von Administrator.

Wie groß darf mein E-Mail Anhang sein?

Max. 10 MB, sonst ist die eMail unzustellbar und Sie erhalten keine Mitteilung.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Wann kann ich Sie telefonisch und / oder persönlich erreichen

a) Telefonische Sprechzeiten:

Mo, Mi, Do. von 07:00 bis 16:00 Uhr
Di. von 07:00 bis 18:00 Uhr
Fr. von 07:00 bis 12:00 Uhr

b) Einen persönlichen Termin vereinbaren Sie bitte vorher mit dem entsprechenden technischen Sachbearbeiter.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2020 von Administrator.

Wie kann ich Ihnen meinen Antrag übermitteln?

Anträge können postalisch, per eMail oder persönlich eingereicht werden.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Wie viele Ausfertigungen des Antrages benötigen Sie?

Eine einfache Ausfertigung ist ausreichend.

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.

Ich möchte eine Leitungsauskunft, einen Schachtschein, oder Informationen zur Wasserhärte erhalten, an wen wende ich mich?

Um einen Schachterlaubnisschein oder eine Leitungsauskunft zu erhalten, bitten wir Sie, sich an den Betreiber der Anlagen - die Leipziger Wasserwerke - zu wenden (siehe FormularZusatzWegweiser). Die Leipziger Wasserwerke werden Ihnen schnellstmöglich eine Schachterlaubnis zukommen lassen..

Zuletzt aktualisiert am 22.01.2020 von Administrator.